About the artist

Florian Satzinger

Der Grazer erhielt seine Ausbildung am Vancouver Institut of Media Arts und war Student des bekannten Cartoonisten Ken Southworth. Satzinger arbeitete bisher für Kunden wie Warner Bros., Disney, Ravensburger North America, Coca-Cola, Red Bull und Snapchat. Unter dem Label DUCKLAND entwickelt er Projekte wie DUCK AWESOME und JOHN STARDUCK mit Paperwalker Studios SHF.

Biografie

Der in Österreich lebende Nemoland-Preisträger Florian Satzinger war ein Schüler des verstorbenen Disney-, MGM- und Hanna-Barbera-Animators und Animationsregisseurs Ken Southworth, der ihn stark beeinflusst hat.

Satzinger wurde am Vancouver Institute of Media Arts in British Columbia, Kanada, und an der Fakultät für Kunst und Kreativwirtschaft, Middlesex University London, ausgebildet. Außerdem studierte er an der Fakultät für Kunst und Kreativwirtschaft der Middlesex University London.

Er arbeitete als Charakterdesigner und visueller Entwicklungskünstler für Kunden wie Warner Bros., Disney, ReelFX und The Zanuck Company. Derzeit entwickelt Satzinger gemeinsam mit dem französischen Disney-Autor Denis-Pierre Filippi ("Disney's Mickey") ein völlig neues (noch unbetiteltes) Donald-Duck-Comic-Album und entwickelt seine eigenen IPs unter den Dachmarken "DUCKLAND" und "PAPERWALKER".

Florian Satzinger ist Mitglied des in Los Angeles ansässigen Creative Talent Network, einer Community für die weltweit führenden Schöpfer von traditionellen und digitalen Animationsfilmen.